Erklärung des CDU-Kreisverbandes zum Thema Flüchtlinge